Lokale Nahrungsversorgung im Quartier mitgestalten

8. November 2022, 19:00 – 21:30 Uhr, PTTH:// Kunstpavillon

Foto: Mor Shani, Unsplash

Die Luzerner Bevölkerung ist eingeladen, das Ernährungsystem der Zukunft zusammen mit den Quartiervereinen für ihr Quartier aktiv mitzugestalten.

Regional, saisonal und ökologisch – aber woher? Du möchtest wissen, wie du dich aktiv an einer lokalen Lebensmittelversorgung im Quartier beteiligen kannst? Du möchtest deine Bedürfnisse gemeinsam mit anderen Quartierbewohner:innen formulieren?

Wie kannst DU zu einer nachhaltigen Ernährung im Quartier beitragen?

Du begibst dich auf eine Imaginationsreise und ergänzt und denkst zusammen mit anderen Bewohner:innen der einzelnen Quartiere im interaktiven Workshop die Ernährungslandschaft neu. Wir vernetzen uns und setzen einige der angedachten Ideen um oder wirken mit. Alle Teilnehmenden gehen mit einer Handlung oder Idee zum Weiterverfolgen nach Hause.

Mit Moderator:innen und Expert:innen aus Luzerner Organisationen: SARE.earth, Hofladen des Kulturhofs Hinter Musegg, Bio Luzern, Slow Food, Wild Rose, Ärztinnen und Ärzte für Umweltschutz (AefU), Vision Landwirtschaft, Unfahrpackt, Bruch-Store uvm.

Eintritt frei


Programm


Einlass ab 18:30 

19:00
Begrüssung: Dubravka Vrdoljak & Melanie Paschke, Zurich-Basel Plant Science Center

19:10

Die Referent:innen geben einen Einblick in ihren persönlichen Ernährungskosmos wie auch in aktuelle Denkansätze. Es gibt viele sinnvolle Ansätze für alternative Ernährungssysteme. Wie bewähren sie sich? Wie können Haushalte ihre Ernährungsgewohnheiten umstellen, so dass diese Systeme gestützt werden?

Stefan Galley, Agroscope

Julia Beck, Hofladen des Kulturhofs Hinter Musegg

Am Markt der Möglichkeiten stellen sich lokale Initiativen und Angebote vor und beantworten Fragen, wie du selbst mitwirken kannst.

19:35
Traumreise

Wir machen uns auf die Reise zu einem lokalen und ökologischen Ernährungssystem, wie wir es uns für unser Quartier wünschen. 

Die Quartiervorstände von Luzerner Quartiervereinen werden anwesend sein: Details folgen noch.

20:30
Pause

20:40
Tischmoderator:innen stellen die Ergebnisse der Tische vor.

20:50
Markt der Möglichkeiten

  • Details folgen noch

21:10
Postkarte an mich selbst

Du definierst für dich: Wie soll meine ganz persönliche ökologische Nahrungsversorgung im Quartier aussehen? Was erwarte ich? Wie bringe ich mich ein? Was kann im Verlauf der nächsten Wochen noch alles entstehen?

Ab 21:20
Gerne laden wir alle Teilnehmenden im Anschluss an die Veranstaltung zu einem Apèro ein.

Durchführung in der PTTH:// Kunstpavillon, Sälistrasse 24, 6005 Luzern

%d Bloggern gefällt das: