Rückblick auf Riesbach 2022: Lokale Ernährung mitgestalten

23. Juni, 2022. Wie soll das Quartier Riesbach mit genussreichen und nachhaltigen Angeboten und Mitwirkungsmöglichkeiten ausschauen? In einer Imaginationsreise lernten wir Bestehendes kennen, brachten eigenen Ideen und Wünsche ein und vernetzten uns. Daraus sind Quartierideen entstanden, die demnächst hier zum weiteren Mitwirken einladen:

  • Lebens.Mittel.Punkt im Quartier schaffen
  • Markt und nachhaltige Tavolata im September im GZ Riesbach von und für Quartierbewohner:innen
  • oder Einmachen im Quartier mit lokalem Gemüse

Zusammen haben GZ Riesbach, das Ernährungsforum Zürich und der Quartierverein Riesbach und das Zurich-Basel Plant Science Center Quartierbewohner:innen und Akteure eingeladen über die Ernährungslandschaft im Riesbach nachzudenken: Lokal, nachhaltig und auf die Quartiergemeinschaft ausgerichtet.

Das Protokoll, mit allen Projektideen, wird dem UGZ überreicht, welche die Entwicklung der Ernährungsstrategie der Stadt Zürich begleitet. Hier zum nachlesen.

Die Imaginationsreise wurde angeleitet von lokalen Initiativen, die Umsetzungen begleiten:

  • Das GZ Riesbach ist Anlaufstelle und Mitinitiator von Projekten im Quartier und unterstützt bei der Umsetzung.
  • Im Quartierverein Riesbach kann eine Arbeitsgruppen Ernährung entstehen, um Projekte im Quartier anzustossen.
  • Bei Pura Verdura kann jede:r Genossenschaftmitglied werden und sich einen Gemüsekorb sichern.
  • Das Kulturareal Mühle Tiefenbrunnen versteht sich als Begegnungsort mit vielfach verwendbarer Infrastruktur für die Back- und Kochkulinarik von morgen.
  • Auf der Platform von Cookeat.ch kann selbstgemachtes Essen im Quartier mit anderen geteilt werden und damit Resourcen eingespart, Food Waste vermieden und nachbarschaftlichen Netzwerke gestärkt werden.

…. Danke an kochevents.ch und das Technikum Urbane Agrarökologie für die tolle Begleitung bei der Moderation.

Unsere Werkzeuge findest du als Vorlagen hier
Präsentationen

Yvonne Lötscher, Umwelt- und Gesundheitsschutz Zürich: Strategie nachhaltige Ernährung Stadt Zürich

Markus Kick, GZ Riesbach: Wie das GZ Riesbach auf Projekte agiert und reagiert

Ela Haney & Matthew Brandt, CookEat.ch: Ich koch für dich! Zämme Ässe

Bettina Schlatter & Kathrin Marmet, Pura Verdura: Gemeinsam Gemüse machen

Wir bedanken uns beim Umwelt- und Gesundheitsschutz Zürich für die Unterstützung.

%d Bloggern gefällt das: