Die Stationen am Food Waste Parcour

[Station 1] Durch das richtige Lagern Food Waste vermeiden

Max Vakhtbovych von Pexels
Foto von Max Vakhtbovych von Pexels

Durch falsches Lagern entsteht unnötiger Food Waste. Wir vermitteln dir nützliche Infos, wie du deinen Kühlschrank richtig einräumst. Wie kannst du dein Gemüse und Obst lagern? Mache mit beim Kühlschrankspiel und nehme einen Leitfaden für das Lagern von Lebensmitteln mit nach Hause.

Nathalie von Basel unverpackt zusammen mit Anna vom Lyfa – Zero-Waste Lebensmittel

[Station 2] Lerne Dich selbst auf der Food Disgust Skala kennen!

Engin Akyurt von Pexels
Foto von Engin Akyurt von Pexels

Ekel ist einer von vielen Gründen, warum Lebensmittel im Haushalt weggeworfen werden. Was wird von dir am häufigsten entsorgt? Was würdest du auf keinen Fall essen? Lerne mehr über dich und deine ganz individuelle Ekelreaktion kennen.

Jeanine Ammann, Agroscope

[Station 3] Schnippeldiskos – Disco Soupes

Bei «Schnippeldiskos – Disco Soupes» lädt das Cafe Spurlos und die ZHAW ein, ausgerüstet mit Messer, Sparschäler und Brettli, ein Zeichen gegen die Foodwaste zu setzen und Gemüse zu rüsten, das sonst im Abfall gelandet wäre. Die Produkte werden beim Apèro nach der Veranstaltung gemeinsam genossen.

Café Spurlos | Impact Hub Basel 

[Station 4] Warum Schalen nicht in den Food Waste gehören?

Orangenschalen, Kaffeesatz oder Molke sind kein Food Waste, sondern Ausgangsmaterial für neue Produkte in einer Kreislaufwirtschaft. Was daraus heute schon alles gemacht wird, lernen wir kennen und nehmen danach Rezept & ein Gläschen für eine haltbare Gemüsepaste, die in der nächsten Bouillon verwendet werden kann, mit nach Hause. In Zukunft wirst du Gemüseschalen nicht mehr wegwerfen, sondern als wichtige Ressource schätzen.

Melanie Paschke, Zürich-Basel Plant Science Center

[Station 5] Was kann ich aus altem Brot machen?

Couleur auf Pixabay
Bild von Couleur auf Pixabay

Brot landet häufig im Food Waste. Wir lernen verschiedende Rezepte und Produkte aus altem Brot kennen und stellen unsere eigenen Croutons her!

foodsharing Basel

[Station 6] Frucht- und Gemüseleder herstellen

Photo by Hedonistin is licensed under CC BY-NC 2.0

Püriertes Obst oder Gemüse, das getrocknet wurde und dadurch eine lederartige Konsistenz erhält. Eine gesunde Süßigkeit, die an Gummibärchen erinnert und Lebensmittel länger haltbar macht.

WERT!stätte

[Station 7] Teste dein Wissen mit dem Glücksrad

Bild von Couleur auf Pixabay

Lerne bei reCIRCLE auf spielerische Weise, wie die Themen Food Waste, Verpackung und Kreislaufwirtschaft zusammenhängen – teste dein Wissen und werde für deine richtigen Antworten belohnt!

ReCircle

%d Bloggern gefällt das: