Zehn Empfehlungen für die Planetary Health Diet

  1. Genussvoll und wertschätzend essen.

2. Zeit nehmen, Essen volle Aufmerksamkeit geben.

3. Wenn möglich, Essen selbst zubereiten und gemeinsam essen und kochen.

4. Geringen Verarbeitungsgrad der Zutaten.

5. Fleisch im Mass statt in Masse.

6. Hochwertige, vor allem regionale Lebensmittel.

7. Möglichst bio und saisonal.

8. Bunt ist gesund!

9. Umweltverträglich verpackt oder verpackungsfrei

10. Gemüsebetont!

(Aus dem Vortrag von Christine Brombach, ZHAW, modifiziert vgl. v. Koerber et al., 2016)

Schreiben Sie einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Wechseln )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Wechseln )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Wechseln )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Wechseln )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: