Saisonal – im Seefeld einkaufen

In unserem Laden Saisonal mit Produkten – vom Bauer direkt in die Stadt – sind die Grundprodukte alle aus der Schweiz – wenn möglich bio-deklariert. Oft erstaunt es unsere Kunden, was gerade oder eben auch nicht Saison hat. Zwischendurch sind die Kunden:innen auch erstaunt, dass bestimmte Produkte nicht oder nur in geringem Umfang erhältlich sind – für viele ist das Wetter ein Faktor, der nicht in Betracht gezogen wird – dieses Jahr unter anderem die Hitze und die Trockeheit. Ausserdem fragen sie, warum es Preisschwankungen gibt – eben das Resultat aus Angebot und Nachfrage. Es freut uns dabei, Hinweise und Erklärungen zu geben – unsere Kunden schätzen das sehr: Speziell, dass wir Ihnen versichern können, den Bauern bei den Preisen nicht zu drücken. Um das kulinarische Erlebnis zu steigern, kaufen wir auch saisonale Produkte aus dem Ausland ein – mehrheitlich aus Italien und Deutschland. Dazu gehören auch Gewürze und Salze. 
 
Der Verkauf ist im Spargelhäuschen in der Mainaustrasse 56/58, 8008 Zürich – da gibt es nicht nur Spargel, sondern vieles Regionales und Saisonales direkt von den Höfen im Umland.
 
Hintergrund Sehr viele Stadbewohner:innen wissen nicht, wann Obst und Gemüse in der Schweiz Saison hat. Schade, denn saisonal und regionale Früchte und Gemüse, die im Feld oder im unbeheizten Gewächshaus gewachsen sind, vermeiden konzentrierte negative Umweltfolgen an anderen Stellen dieses Planeten. Ausserdem haben sie keine langen Transportwege.
 
Brauchst du Hilfe?
Der Saisonkalender des WWF zeigt, wann welches Obst und Gemüse Saison hat.
Nutze die Sortierfunktion nach Monaten.

Schreiben Sie einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Wechseln )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Wechseln )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Wechseln )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: