Werkzeuge für den Ernährungswandel

Mit den Arbeitsbüchern richten wir uns an die Initiativen, die den Ernährungswandel begleiten. Mit den Werkzeugen und Methoden können sie ihre Teilnehmende anregen, Veränderungen der Ernährungsgewohnheiten anzugehen und die Teilnehmenden bei der Etablierung neuer Gewohnheiten begleiten. Sie finden kompakt den notwendigen Hintergrund und Argumentationen.

Arbeitshefte:

Nachhaltige Ernährung für den Planeten. Arbeitsheft 1: Fakten, Zahlen, Hintergründe. Zurich-Basel Plant Science Center: DOI (PDF, erscheint 2022).

Nachhaltige Ernährung für den Planeten. Arbeitsheft 2: Methoden. Zurich-Basel Plant Science Center: DOI (PDF, erscheint 2022).

Poster:

Empfehlungen, damit dein Teller bunt, pflanzenbasiert und umweltverträglich ist (PDF, erscheint 2022).

Empfehlungen, damit Food Waste auf dem Teller und zuhause nicht entsteht (PDF, erscheint 2022).

Methoden mit Anleitung und Vorlage:

  • Check In: Mit Postkarten über deine Ernährungsbiografie erzählen
  • Mikro-Habits: Gewohnheiten in kleinen Schritten verändern
  • Du schreibst dir selbst eine Postkarte
  • Mit einem Newsletter die Menschen begleiten

Lokale Ernährung mitgestalten:

  • Ja-und-Methode
  • Traumreise
  • Gemeinsam eine Quartierkarte entwickeln

Individuelle Ernährungsgewohnheiten verändern

  • Einen Parcours gestalten
  • Ernährungsprotokoll führen
  • Wertedialog
  • Weisst du, wann dein Obst und Gemüse Saison hat?
  • Wochenmenü nach der Planetary Health Diet zusammenstellen
  • Entscheidungskriterien für die Wahl von Lebensmitteln entwerfen
  • Weltacker-Apero

Methoden für Essen ohne Food Waste

  • Einen Parcours gestalten
  • Kühlschrank-Spiel
  • Food Waste Protokoll führen
  • Warum Schalen nicht immer zum Food Waste gehören?
  • Installation und Interaktion: Fliessband für altes Brot
  • Das Gemüse zu krumm, zu schief?
%d Bloggern gefällt das: